Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
man kommt zu nix...

...wenn man mal f?r einen Tag weg ist... Aber gelohnt hat es sich, nach Emden zu fahren - nur f?r ein Konzert... (3 Stunden im Zug - total ?berf?llt, auf dem Boden gesessen - R?ckfahrt war zum Gl?ck relaxter).

Status Quo und Gotthard in einem Konzert... und ich die einzige (naja, nicht ganz aber doch FAST) mit einem Gotthard-T-Shirt. Ich war ja entsetzt!!! Wieso kannte die da keiner? Der Typ neben mir fragte mich nach dem 5. Song... "ist das die Gotthard-Gruppe?" - Ich: "?hm... JA!!!" und er: "kommen die nicht aus der Schweiz?" - ich: Oh Mann... wie kann das denn sein? Naja... das Publikum war eh nur auf Status Quo eingestellt und hat schon die erste Vorband (Morris, die ich ziemlich toll finde... wen?s interessiert: www.morris.de, die machen nach der Support-Tour eine Irish Pub Tour, ist bestimmt geil, weil die eigentlich mehr nach Club-Band klingen und sooooo sch?n britisch... ) nicht wirklich nett behandelt... ziemlich unfair, wie ich finde. Auch zwischen den Gotthard-Songs kamen immer wieder "Quo-ho-ho-ho-ho-Rufe" was einfach absolut unn?tig war. Erinnerungen wurden wach an mein erstes Live-Spiel beim HSV. Damals stand ich (als VFB Stuttgart Fan!!!) in der Westkurve (ja, damals noch nicht Nord-Trib?ne...) und kam mir dementsprechend allein auf weiter Flur vor...

Nun... aber es hat sich allein f?r die Stunde Gotthard (die nur einen ganz kleinen Platz vor dem Equipment von Status Quo hatten und auch vor deren riesigem CD-Logo spielen mussten. Aber daf?r war der Auftritt SOOOOOO endgeil!!! Ich kann nur jedem empfehlen, der auf richtig guten Gitarren-Rock steht, sich mal einen Auftritt von Gotthard anzuschauen, ich kenne keine Band, die mit mehr Enthusiasmus und Spass an der Musik spielt als diese Jungs. Und Frontmann Steve performt nicht nur, er verk?rpert die Musik... erkl?ren kann man das nicht, man muss es mal erlebt haben. Ich w?rde jedenfalls liebend gern die ganze Tour von denen mitmachen und es gibt bisher nur eine Band von der ich das behaupten w?rde...

Genug geschw?rmt... aber ich war echt super-begeistert...

Ansonsten hab ich es endlich geschafft, mein Haus mal ein bisschen herbstlich zu dekorieren. K?rbisse, Kastanien (die zu hunderten vor meiner Terrasse liegen) und getrocknete Fr?chte... jetzt kann der Herbst kommen und deprimiert mich nicht mehr sooooo...

Hier mal ein klitzekleiner Eindruck...




Einen sch?nen Feiertag euch allen...
2.10.05 19:44


neues Layout :)

sooooooo.... damit hab ich mich also die letzten beiden Tage besch?ftigt... und endlich ist es fertig!!! *stolz bin*

Ich fand das vorherige auch prima und sehr passend, aber doch recht unflexibel. Wie das halt so ist, man f?ngt irgendwie an, hat von nichts einen Plan und je mehr man ihn dann findet - den Plan - desto anspruchsvoller wird man. Ich wollte einen Blog, den ich umgestalten kann, je nach Jahreszeit oder Stimmung... Also wird sich hier auch in Zukunft ab und zu mal was ?ndern...

Jetzt kann ich mich kaum noch bewegen, hab quadratische Augen und bin hundem?de, weil es schon wieder kurz vor Mitternacht ist. Aber sowas muss ja FERTIG werden, weil ich sonst nicht schlafen kann... - kommt das rein zuf?llig irgendjemandem bekannt vor...?

Nichtsdestotrotz werd ich mich jetzt in die Waagerechte begeben, damit ich morgen nicht ganz so alt aussehe, wenn um 5:40 der Wecker d?delt...

Sch?ne Tr?ume euch allen...

4.10.05 23:48


gerade per email bekommen...

IBM - Bewerbung

Eine Arbeitslose bewirbt sich als Reinigungskraft bei IBM.

Der Personalleiter l?sst sie einen Test machen (den Boden reinigen), darauf folgt ein Interview und schlie?lich teilt er ihr mit: "Sie sind bei IBM eingestellt. Geben Sie mir Ihre E-Mail-Adresse, dann schicke ich Ihnen die n?tigen Unterlagen".

Die Frau antwortet ihm, dass sie weder einen Computer besitzt noch eine E-Mail hat.

Der Personalmensch antwortet ihr, dass sie ohne E-Mail-Adresse virtuell nicht existiert und daher nicht angestellt werden kann.

Die Frau verl?sst verzweifelt das Geb?ude mit nur 10 $ Reisekosten in der Tasche.

Sie beschlie?t, in den n?chsten Supermarkt zu gehen und 10 Kilo Tomaten zu kaufen. Dann verkauft sie die Tomaten von T?r zu T?r und innerhalb von 2 Stunden verdoppelt sie ihr Kapital.

Sie wiederholt die Aktion 3 Mal und hat am Ende 160 $. Sie realisiert, dass sie auf diese Art und Weise ihre Existenz bestreiten kann, also startet sie jeden Morgen und kehrt abends sp?t zur?ck.

Jeden Tag verdoppelt oder verdreifacht sie ihr Kapital. In kurzer Zeit kauft sie sich einen kleinen Wagen, dann einen Lastwagen und bald verf?gt sie ?ber einen kleinen Fuhrpark f?r ihre Lieferungen.

Innerhalb von 5 Jahren besitzt sie eine der gr??ten Lebensmittelketten der USA.

Sie beschlie?t an ihre Zukunft zu denken und einen Finanzplan f?r sich und ihre Familie erstellen lassen. Sie setzt sich mit einem Berater in Verbindung und er erarbeitet einen Vorsorgeplan.

Am Ende des Gespr?chs fragt der Vertreter sie nach ihrer E-Mail-Adresse, um ihr die entsprechenden Unterlagen schicken zu k?nnen.

Sie antwortet ihm, dass sie nach wie vor keinen Computer und somit auch keine E-Mail-Adresse besitzt.

Der Versicherungsvertreter schmunzelt und bemerkt:
"Kurios Sie haben ein Imperium aufgebaut und besitzen nicht mal eine E-Mail-Adresse. Stellen Sie sich mal vor, was Sie mit einem Computer alles erreicht h?tten!"

Die Frau ?berlegt und sagt: "Ich w?re Putzfrau bei IBM".

Lehre Nr. 1: Das Internet rettet nicht Dein Leben.

Lehre Nr. 2: Wenn Du bei IBM arbeiten willst, brauchst Du eine
E-Mail-Adresse.

Lehre Nr.3: Wenn Du diese Geschichte per E-Mail erhalten hast,
sind die Chancen Putzfrau zu werden gr??er als die, Million?r zu werden...

?????????????????????????
5.10.05 20:30


Kinderkram...

Es ist wirklich allerhand, was man sich als erwachsener Mensch so anh?ren muss, wenn man f?r sein fast 15j?hriges "Kind" eine Bravo kauft - mit Tokio Hotel auf dem Titel... "Ach die KINDERgruppe" sagt die Frau im Toto-Lotto-Laden zu mir und auf meinen fragenden Blick hin f?gt sie hinzu "damit die kleinen M?dchen was zum Kreischen haben". Yo! Nicht dass ich sowas pers?nlich nehme. Es ist ja NUR f?r meine Tochter. Die n?chste Bravo kauf ich allerdings sicher woanders. Zum Beispiel im Supermarkt - auch wenn man dort ebenfalls seltsame Blicke auf sich zieht, wenn man mit 3 "Kindergruppen-Heften" an der Kasse steht... Ich k?nnte mich ja weigern und die Peinlichkeit dadurch umgehen. So einfach will ich es mir aber nicht machen. Stattdessen ruf ich meine Tochter aus dem Supermarkt an (die ich um 10 vor 12 aus dem Bett klingeln muss... - KINDER!!!) und frage, welche Hefte sie denn eigentlich noch braucht. "Na ALLE" lautet die verschlafene Antwort. Logisch. Den Anruf h?tte ich mir sparen k?nnen. Ich sammle also alle Hefte zusammen, setze mich an der Kasse seltsamen Blicken aus und ?bergebe Yam, TOTP und Starflash zu Hause meiner Tochter, die mit gl?nzenden Augen (immer noch im Nachthemd) in ihrem noch abgedunkelten Zimmer verschwindet. Irgendwann sp?ter - nachdem die Zeitschriften ausgeschlachtet und die Poster sortiert sind - bekomme ich zu h?ren: "Mama, Du hast die Yam nur wegen Bon Jovi gekauft!". Hallo??? Ich sehe mir das Poster an (gut, es ist nur knapp A4 gro?, kein Vergleich zu dem Riesenposter von Tokio Hotel) und bin erstaunt. ICH mit meinen 40 Jahren geh?re also zur Zielgruppe einer KINDERZEITSCHRIFT? Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich Poster an die Wand geh?ngt habe, aber so lange nun auch wieder nicht... Jedenfalls f?hle ich mich gleich um einige Jahre verj?ngt, auch wenn das Poster nicht an meiner Wand landen wird. Aber daf?r landet es hier - zum Beweis sozusagen, dass weder Bon Jovi noch ich zu alt f?r "Kinderkram" sind



Ein geniales und sonniges Wochenende euch allen!!!
7.10.05 19:49


Lazy Sunday Afternoon...

...von wegen!!! Wenn man am Samstag den ganzen Tag so vor sich hind?delt und sich um nix k?mmert, dann sieht der Sonntag ungef?hr so aus (meiner jedenfalls...)



Immerhin hab ich Formel-1 geschaut, w?hrend ich den B?gelberg verkleinert habe . Eine echte Erholung nach den Fussballspielen gestern abend... ?hem... meine Engl?nder haben ja wenigstens noch gewonnen, wenn auch nicht wirklich glorreich, und der Platzverweis f?r Becks... no comment!!! Aber die Deutschen...!!! Eine gr??ere Peinlichkeit w?re dann nur noch Herr Stoiber als neuer Au?enminister...

Genug gel?stert... das Wetter wird herbstlich!! Grau in Grau und K?HL... da hilft nur Heizung an, Kerzen an und schon mal in Weihnachtskatalogen bl?ttern...

Was ganz anderes... Wei? vielleicht jemand, wie ich verhindern kann, dass ich ein [AD-SIZE] angezeigt bekomme, wo ich eigentlich ein Banner sehen will? Das geschieht nur bei Bannerlinks... und es nervt mich ein wenig. Kann man das im IE irgendwie unterdr?cken? F?r Tipps w?r ich dankbar...

Sch?nen restlichen Sonntag, ihr Lieben!!!
9.10.05 16:27


PiCtUrE_iT vom 10.10.2005

"Wie sieht Euer Desktop aus?"

Hier ist meiner... immer noch der Schwarzwald-Hintergrund (Foto aus dem Urlaub) und mein Bildschirmschoner sieht ?hnlich aus... Gef?llt mir immer noch - ?ndert sich aber sicher zu Halloween oder sp?testens zu Weihnachten...


10.10.05 23:13


1*3=3 vom 14.10.2005

Sternchen fragt heute...

1. Welche Art von Filmen seht ihr gerne (z. B. Krimi, Kom?dien, Thriller...)?

Antwort: Am liebsten Action-Kom?dien wie "Die Hard", "Men in Black", "Independence Day", und nat?rlich Thriller wie "The Sixth Sense", "Unbreakable" oder "I, Robot"... oder total bl?de Filme wie die von Monty Python oder Bully. Meine Lieblingsfilme sind allerdings "Armageddon","Braveheart" und "Forrest Gump", die fallen irgendwie in keine eindeutige Kategorie.

2. Mit wem schaut ihr euch am liebsten Filme an?

Antwort: Mit meiner Tochter, weil wir den gleichen Humor haben (BULLY!!!) und mit Nici (die Filme, f?r die meine Tochter noch zu jung ist bzw. war)

3. Euer erster Film war?

Antwort: Im Fernsehen: Pipi Langstrumpf, ich war ein totaler Fan!!! Auch von Lotta und Michel. Im Kino... da muss ich nachdenken... wenn ich mich richtig erinnere... "Nordsee ist Mordsee" mit Uwe Bohm, als er noch ein Teenager war... und mit der Schule waren wir mal in "Das Tagebuch der Anne Frank", ich glaube das war noch vorher, bin mir aber nicht mehr sicher...
14.10.05 21:39


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de