Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Geschafft!!!

Ich hab es tats?chlich mal geschafft, "katerfrei" ins Neue Jahr zu kommen... *stolzbin* Die Bowle war fein, aber nicht direkt "umwerfend"... LOL!!! Und endlich mal ein Silvester ohne Geballer. Irgendwie hatten weder Schatzi noch Kind Lust darauf *waswarichfroh*. Ich hoffe, das bleibt auch in der Zukunft so. Zuschauen reicht auch, finde ich. Es machen schon genug Leute L?rm. Ich meine, ich find?s sch?n anzuschauen um Mitternacht, aber das Geknalle den ganzen Tag macht einen ja kirre. Meine arme Mieze hat sich nicht eine Sekunde vor die T?r getraut, was zur Folge hatte, dass sie sich im Bett meiner Tochter "verewigt" hat, was nat?rlich nicht so toll war. Wir hatten von Anfang an kein Katzenklo und meine Mieze hat seit fast 10 Jahren kein Problem damit. Nur an solchen Tagen halt... Arme Katze, armes Kind - arme Maryan, die alles mal eben schnell wischen und waschen durfte... Aber ansonsten war?s sch?n. Wir hatten im Keller unseren uralten Plattenspieler aufgestellt, an die alte Anlage mit den gro?en Boxen angeschlossen und unsere riesige Kiste mit der Plattensammlung rausgekramt... so ein Spa?!! Von der Existenz einiger Platten hatten weder Schatzi noch ich einen Plan... *ggg* Dazwischen gab?s Raclette *yummy* und ein Konzert von Queen (aus 2005) auf 3Sat. Total genial!! Alles in allem - viel Musik, viel Essen und nicht zu viel Trinken .

Ich hoffe, ihr habt den Jahreswechsel ?hnlich gut hinter euch gebracht. Morgen geht der ganz normale Wahnsinn wieder los... Obwohl die Kiddies noch eine Woche verschont bleiben *neidischbin*.

Jetzt werd ich Schatzi noch ein wenig beim Puzzlen helfen, der hat n?mlich zu Weihnachten ein Puzzle mit - haltet euch fest - 9000 Teilen bekommen. Mal sehen, wie lange damit sein Zimmer blockiert sein wird...

Gute Nacht und einen guten Start morgen!

1.1.06 22:37


gääääääääääähnnn...

Mann, ist das eine Umstellung... man kann sich echt dran gew?hnen, nicht vor 10:00 Uhr aus der Kiste zu kommen und sp?t auch nicht vor 2 Uhr hinein... Das ist alles auch soweit okay, so lange man daran nix ?ndert bzw. ?ndern muss... Aber heute ging?s ja wieder LOS und deshalb: Wecker stellen auf 5:40 (weil... ich ihn ja erst 2 x wieder ausmachen muss, bevor ich es schaffe, aufzustehen... ?chz!!) und hoffen, dass man einschl?ft, bevor man wieder aufwachen muss... was nicht so recht klappen wollte, denn der "andere" Rhythmus stellt sich wie von selbst ein, dieser aber eben nicht. Dementsprechend seh ich heute den ganzen Tag lang relativ urlaubsreif aus anstatt gut erholt (was ich bis gestern ja auch wirklich war...). G?hn!!! Heute wird auch garantiert nicht wieder bis halb 1 gepuzzelt, aber ich war gestern einfach nicht m?de... daf?r heute um so mehr. Aber wie ich bei euch zum Teil lesen konnte, ging?s mir nicht allein so.

Das war jetzt alles sehr interessant, ich wei?... Und deshalb h?r ich nun lieber auf...

2.1.06 21:57


Nur gewundert...

... hab ich mich heute, als ich mal wieder in einem ?berf?llten Bus nach Hause fuhr, Einkaufstaschen zu meinen F??en, Rucksack auf meinem Scho?, gl?cklich, einen Sitzplatz ergattert zu haben. Eine Haltestelle sp?ter stieg eine Clique Jugendlicher ein, zwei von ihnen fielen auf die Sitze mir gegen?ber. Die Jungs waren so 16 oder 17 und aus der "ey Alda" bzw. "weissu Digger" Fraktion... Wenn ihr versteht, was ich meine. Nun... der rechte von den beiden, die sa?en (der Rest hing an den Griffen und schaukelte so vor sich hin), hatte einen dicken Verband an der Hand und friemelte st?ndig daran herum. Er erz?hlte seinem Nachbarn, dass er eine Spritze gegen die Schmerzen bekommen h?tte und dass an zwei Fingern ein ganzes St?ck fehlte. Ich z?hlte eins und eins zusammen, denn Silvester ist ja noch nicht so lange her... Und ich sollte Recht behalten, denn der andere meinte "ey Digger, da machsu aber nie wieda, Alda!?". Woraufhin dieser meinte: "Wa? Warten bis die Lunte wech is??? Neeee Digger..." Aber dann kam er erst richtig in Fahrt und meinte: "Ey Alda... in meinen Ohren war nur DIIIIIIIIING und meine Finger, Digger... boah!!! Ey, willsu mal Video sehn?" Daraufhin holt er mit seinem gesunden Arm sein Handy raus und zeigt allen, die es sehen wollen, ein Video von seinen abgefetzten Fingern...

Und jetzt frag ich mich... (und euch) Wieviel Bl?dheit ist eigentlich normal und erlaubt? Der Kerl hielt sich f?r den absoluten Helden und nicht etwa f?r den allergr??ten Idioten weit und breit. Man kann sich echt nur wundern. Schon beeindruckend, wenn man mit 17 von sich behaupten kann, dass zwei Finger k?rzer sind als die anderen acht.

Und wie krank im Kopp muss man eigentlich sein, davon gleich noch ein Video zu drehen? Ich schieb es jetzt mal auf den Schock...

Mir tun an solcher Stelle immer die M?tter leid, die mit sowas dann klar kommen m?ssen. Ich w?rd mich ja fragen, ob ich restlos versagt habe, oder ob es einfach nur Schicksal ist, aber gut verkraften w?rde ich sowas sicher nicht, wenn es meinem "Kind" passieren w?rde.

Apropos Kind... meins hat sich jetzt auch einen Blog gebastelt. Falls es jemanden interessiert... *bisschenstolzbin*

Sternchn?s Blog

Und nu geh ich mal meine Hausarbeit erledigen, die liegt da und ruft und ruft immer lauter...

3.1.06 19:01


PiCtUrE_iT vom 02.01.2006

SoTo?s PiCtUrE_iT fragt heute nach dem sch?nsten/liebsten Foto 2005...

Nat?rlich kann ich mich mal wieder nicht f?r eins entscheiden... hier also meine Favoriten:


Schwarzwald, Feldsee


Schwarzwald, Todtnau Wasserfall


die verr?ckteste Katze von allen...

3.1.06 21:42


Bücherfragen

dieBecky hat mal wieder ein paar interessante Fragen, die ich hier beantworten m?chte...

1. Welches Buch liest du zurzeit?

"Herrin der W?lder" von Jennifer Roberson - eine Neu-Erz?hlung der Robin Hood Legende aus Frauensicht. ?hnlich wie die "Avalon"-Trilogie von Marion Zimmer-Bradley die Artus-Sage neu erz?hlt.

2. Welches ist dein Lieblingsbuch?

"Einweihung" von Elisabeth Haich und die meisten B?cher von Marion Zimmer-Bradley, mit Ausnahme der reinen Fantasy-B?cher. Und Paolo Coelho lese ich auch total gerne, aber bitte auf englisch... die deutschen ?bersetzungen sind unm?glich... Ja und Gregg Braden und Neale Donald Walsch und wenn?s reine Unterhaltung sein soll, dann im Moment am liebsten Dan Brown.

3. Welche B?cher liest du am liebsten (Romane, Fantasy, Fachb?cher et cetera)?

Am liebsten irgendwas esoterisches, ?bersinnliches oder mystisches.

4. Wo kaufst du deine B?cher meistens (online, im Buchladen et cetera)?

Wenn ich genau wei?, was ich will, dann online. Aber ich geh auch schon mal in Buchl?den und st?bere dort. Gibt nicht so viele gute Buchl?den, die eine gro?e Auswahl an meinen Themen da haben...

5. Hast du schon mal ein Buch gelesen, das dir total missfallen hat? Wenn ja, warum und welches war es?

Ganz sicher... aber daran erinnere ich mich nicht und ich w?rde nie auf die Idee kommen, ein Buch zu lesen, was mir missf?llt. Dann leg ich?s weg und gut. Ach doch, jetzt f?llt mir eins ein... "ES" von Stephen King. Ich hab seine B?cher fr?her total gemocht und verschlungen. Aber das fand ich einfach abartig und ich hab?s irgendwann beiseite gelegt ohne es zu Ende zu lesen und nie wieder eins von ihm gelesen.

6. Was machst du mit den B?chern, die dir nicht gefallen haben? Verkaufen? Verschenken? Weg werfen? Aufheben?

Ich benutze sie um etwas abzust?tzen oder als Unterlage f?r meine "gesammelten Werke" auf der Vitrine, damit die Sachen h?her stehen. Seltsam, ich wei?... Aber so B?cher die mir nicht gefallen, m?chte ich auch niemand anderem zumuten.

7. Verleihst du deine B?cher auch?

Kommt auch vor, ja.

4.1.06 22:17


Gimme 5 vom 04.01.2006

Gimme 5 fragt in dieser Woche...


1. Was was Du an Silvester gemacht?

Keine Party auf jeden Fall (ich hasse Parties... ). Schatzi musste arbeiten bis zum fr?hen Abend. Als er nach Hause kam haben wir zusammen Raclette gemacht und sp?ter Bowle getrunken und unsere alte Plattensammlung im Keller hervorgekramt. Da diese ziemlich umfangreich ist, verging die Zeit bis Mitternacht ziemlich schnell... Dann sind wir nach oben gegangen um aufs Neue Jahr anzusto?en und uns von dort das Feuerwerk anzusehen. Das war?s. Relativ unspektakul?r, hm?

2. 2005 - wie war Dein Jahr?

Sehr gut eigentlich. Keine gro?en Katastrophen oder Krankheiten im engeren Kreis. Global gesehen gab es nat?rlich welche, die mich auch ziemlich ersch?ttert haben, aber f?r mich pers?nlich war es ein gutes und gr??tenteils gl?ckliches und erfolgreiches Jahr - insbesondere die zweite H?lfte.

3. 2006 - was hast Du Dir vorgenommen?

- Nicht mehr auszugeben, als ich einnehme! Ich tendiere dazu, st?ndig ?ber meine Verh?ltnisse zu leben - dem Dispo sei dank - und dann bin ich dauernd damit besch?ftigt, die L?cher irgendwie wieder zu stopfen. Das soll ein Ende haben.
- Bewusster und ges?nder zu leben - obwohl ich das ohnehin schon tue. Aber es k?nnte noch mehr sein.
- Mehr Toleranz! Ich merke, wie ich andere Menschen sehr schnell be- und auch verurteile. Auch wenn ich es nur still f?r mich tue, es st?rt mich.

4. H?lst Du Dich an Vors?tze?

Wenn ich nicht vorh?tte, mich daran zu halten, dann br?uchte ich mir ja nichts vornehmen...

5. Was w?nschst Du Dir f?r 2006?

Gesundheit, Frieden, Sicherheit, keine Naturkatastrophen.
Ich habe letztens so ?berlegt, was ich mir w?nschen w?rde, wenn ich 3 W?nsche frei h?tte...
1. Dass kein Mensch einem anderen Wesen mehr Gewalt antut.
2. Dass es keine Krankheiten und keinen Hunger mehr gibt.
3. Dass kein weiterer Raubbau an der Natur betrieben wird.
Das k?nnte ich mir f?r 2006 nat?rlich auch w?nschen. W?re allerdings zu sch?n um wahr zu sein...

5.1.06 21:11


Weihnachtskram...

Kaum zu glauben, aber ich war gestern geschlagene 5 Stunden damit besch?ftigt, meine Weihnachtsdekoration wieder zu entfernen und den "Normalzustand" wiederherzustellen. Wahnsinn!! Danach war nat?rlich ein Hausputz n?tig und meine Wohnzimmerfenster hab ich auch noch geputzt, obwohl es drau?en schon fast dunkel war, was nat?rlich seltsame Blicke von spazierengehenden Passanten anzog, aber das war mir wurscht Jetzt erscheint mir mein Wohnzimmer wieder viel gr??er!!!

So gegen Mitternacht hab ich es dann endlich geschafft, meinen neuen MP3-Player, der seit Weihnachten friedlich unter?m Weihnachtsbaum gelegen hatte, mit Musik zu f?ttern... ENDLICH hab ich eine X-Bass-Funktion und "Whiskey in the Jar" klingt jetzt wirklich nach Metallica... WOW!!!

Heute komm ich irgendwie kreislaufm??ig auf kein normales Level... bl?des Wetter aber auch. Extremer Tiefdruck und der wirkt sich direkt auf meinen Blutdruck aus. Trinke schon die zweite Kanne (1,75 L!!!) Tee und zusammen mit einer Migr?ne-Tablette zeigt sich langsam eine Wirkung. Ich mag diesen Zustand nicht...

Und nun muss ich auch schon wieder los, denn im Keller liegt ein Gebirge an B?gelw?sche, welches weder R?cksicht auf mein sonnt?gliches Bed?rfnis nach Ruhe noch auf Kreislaufbeschwerden nimmt... es w?chst und w?chst und w?chst... GRMPF... Da hilft nur eins:



8.1.06 17:00


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de