Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Friseurbesuch und Vogelgrippe bei Katzen

Heute habe ich mich ENDLICH spontan dazu entschlossen, mal zum Friseur zu gehen. Da ist bei uns auf der Ecke ein neuer Laden, der einem Mädel gehört, was ich von klein auf kenne... mittlerweile ist sie groß genug, ihren eigenen Salon zu eröffnen... Ich hatte schon länger drüber nachgedacht, da mal hinzugehen, weil es so schön in der Nähe ist und ich bei meiner alten Friseuse immer schlecht einen Termin bekommen habe, wenn ich kurzfristig einen brauchte... Trotzdem hab ich immer noch gewartet auf ...ich-weiß-nicht-was... Heute war dann aber endgültig Schluss mit meiner Geduld, ich konnte meinen Anblick im Spiegel einfach nicht mehr ertragen...  Also rein in den Laden, gefragt ob ich SOFORT drankommen könnte (wenn schon, denn schon... ). Sie meinte allerdings, einen Termin bräucht ich schon, weil sie das alles ganz allein machen würde, gab mir dann auch einen - eine Stunde später... Nachdem ich schnell nach Hause gedüst bin, was gegessen und Tee getrunken habe, war ich dann wieder dort. "Klein Maike" von damals hat mich gleich geduzt obwohl sie meine Tochter sein könnte und war auch sonst sehr unterhaltsam. Jetzt hab ich endlich einen neuen, vernünftigen und jungen Haarschnitt... stufig und ein bisschen ausgefranst, genau wie ich wollte... jawohl! Blonde Strähnchen gibt´s dann beim nächsten Mal... 

Ich frag mich die ganze Zeit... lass ich meine Katze noch raus? Hamburg ist zwar von der Vogelgrippe noch verschont, aber trotzdem... langsam aber sicher werd ich ein wenig panisch. Vor allem, weil ich übernächste Woche für 6 Tage wegfahre und eigentlich vor hatte, die Mieze draußen zu lassen. Das machen wir immer so und bisher gab es solch ein Problem ja auch noch nicht. Der Nachbar füttert, aber sie bleibt draußen... und nun? Was machen wir nun? Was, wenn ausgerechnet dann Hamburg auch betroffen sein sollte? Ich kann unseren Nachbarn schlecht bitten, die Katze nur hier drin zu füttern und auch noch das Klo sauber zu machen... Obwohl uns wohl nichts anderes übrig bleibt. Vielleicht mach ich mir auch zuviel Stress... aber ich hab das irgendwie ständig im Kopf... Wie geht ihr anderen Katzenbesitzer, deren Miezen raus dürfen, mit diesem neuen Gedanken um?

Ich geh jetzt mal Fussball kucken... wenn auch keinen englischen...

 

1.3.06 21:24


Bayern hat verloren...

 *FREU* *FREU* *FREU*

Der HSV hat in München gewonnen.... Unglaublich!!! Erst haben die Bayern in der Hinrunde hier in Hamburg verloren nach - ich glaube - 21 Jahren zum ersten Mal wieder - und heute hat der HSV nach 24 langen Jahren wieder mal in München gewonnen. Historisch könnte man das schon nennen. Und nach alter Bayern-Tradition in der 89. Minute... hähä!!!

Ich glaube, ich erwähnte bereits, dass ich gar kein HSV-Fan bin... ABER ich bin ein Anti-Bayern-Fan und das aus vollem Herzen schon seit ich laufen kann.

Da müsste man heute direkt mal einen drauf trinken...

 

 

4.3.06 18:42


Es schneit, schneit, schneit und...

...schneit!!! Und ich mag´s nicht mehr sehen, haben und ertragen. Es reicht!!! Boah... ich weiß, über´s Wetter könnte man sich endlos auslassen, aber es nervt echt soooooo... am nächsten Wochenende will ich für eine Woche wegfahren und ich habe überhaupt keine Ambitionen, mich mit Stiefeln und Daunenmantel abzuschleppen. Jedes Jahr um diese Zeit fahr ich zu meinen Eltern und IMMER waren dann dort so um die 20 Grad - zumindest tagsüber. Darauf hab ich mich gefreut, damit hab ich gerechnet und nun... bäh... grmpf!!! ICH MAG SCHNEE!!! Aber bitte zur Weihnachtszeit. Von mir aus kann es auch von November bis Januar ständig schneien. Alles okay. Aber im März sollte es dann langsam aber sicher Frühling werden. Meine innere Uhr tickt einfach so, und ich bin mir ziemlich sicher... die von zigtausend anderen Menschen ebenso... also bitte...:

 

 

Genug gemotzt...

In Scarlett´s Aktionstruhe hab ich grade dies hier entdeckt und mal mitgenommen...

die freitäglichen fünf

Beitrag vom 3.3.2006
Thema: Individualität


"Wir leben in einer Gesellschaft, die es ermöglicht, daß wir unsere Persönlichkeit und Individualität innerhalb vernünftiger Grenzen auszuleben können. Auch Heute leider noch keine Selbstverständlichkeit."

1. Was ist dir deine Individualität wert?

Nun... ich bin nicht der Mensch, der blind einer Herde hinterher rennt und jeden Trend mitmacht. Ich würde sagen, ich hab in allem was ich tue meinen eigenen Stil. Allerdings muss es nicht grundsätzlich so krass sein, dass ich mich um jeden Preis von anderen unterscheide. Ich bin wie ich bin und ich kann gut damit leben, wenn andere meine Meinung oder meinen Stil weder teilen noch mögen. Individualität bedeutet für mich Freiheit. Und die ist mir viel wert.

2. Machst du etwas, um deine Individualität zu unterstreichen?

Nicht bewusst - nein.

3. Wie weit würdest du gehen, um für die Entfaltung deiner Individualität zu kämpfen?

Gute Frage, ich habe noch nie darüber nachgedacht. Ich schätze, ich könnte auf einiges verzichten um mich nicht anpassen zu müssen. Zum Beispiel auf Ansehen oder bessere Bezahlung oder ähnliches. Ehrlich gesagt musste ich noch nie für die Entfaltung meiner Individualität "kämpfen". Ich lebe einfach so wie es mir gefällt und tu nichts was mir nicht gefällt. Alles was dem im Wege steht wird somit zwangsläufig "bekämpft", oder? Das Wörtchen "kämpfen" gefällt mir in dem Zusammenhang nicht wirklich.

4. Die Blogosphere oder andere Online Communities außen vor gelassen. Bist du aufgrund des Auslebens deiner Individualität freiwillig oder unfreiwillig in eine Randgruppe oder Szene gerutscht?

Nicht dass ich wüsste... - nein.

5. Siehst du einen Widerspruch in der Zugehörigkeit zu einer Szene und Individualität?

Nicht unbedingt. Hängt davon ab, wie frei man sich in dieser Szene fühlen und bewegen kann und ob dort noch Raum für Individualität ist. Es gibt sicher Szenen, in denen das nicht gern gesehen ist - so etwas wäre dann nichts für mich. Bin eh mehr ein Einzelgänger...

5.3.06 14:37


schon wieder Wochenende...

...und ich bin in dieser Woche nicht wirklich am PC gewesen... nur mal kurz mails checken und durch die Blogs hopsen (mehr flüchtig, leider...). Und ich VERSPRECHE, ich werde KEIN Wort über das Wetter verlieren. Auch wenn ich KÖNNTE... Aber ich werd´s halten wie meine erste Kundin heute morgen sagte, als ich dort die Tür aufschloß... "Frau K., sagen Sie NICHTS über das Wetter" *grins* - brauchte ich auch gar nicht. Es sprach für sich selbst. Ich sah aus wie ein Schneemann... Also ich sag nichts (mehr)...

Morgen ist Koffer packen angesagt, weil wir ja für eine Woche in den Schwarzwald fahren. In der Hoffnung, auf so etwas wie blühende Forsythien zu stoßen, Krokusse oder ähnliches. Die Prognosen sind nicht ganz so schlecht, vor allem, weil es in den letzten Jahren immer so war. Wir werden uns also zu dritt auf die Suche nach dem Frühling machen, und wenn wir ihn gefunden haben, dann bringen wir ihn mit - einverstanden?

Jetzt werd ich mich mal auf die Suche nach interessanten Aktionen machen und die nach und nach abarbeiten... damit es hier wieder was zu lesen gibt, bevor ich in den Urlaub fahre...

 

10.3.06 20:11


Evil-Stöckchen

aus Scarlett´s Aktionstruhe

20 Evil Questions


1. Blutrot oder Nachtschwarz?

Nachtschwarz


2. Spinne oder Fledermaus?

Fledermaus

3. Kreuz oder Pentagramm?
Pentagramm!!

4. Lack oder Leder?

Leder

5. Netzstrumpfhose oder Ringestrumpfhose?

ähmmm... wenn schon, dann Netzstrumpfhose

6. Voodoo-Doll-Dreads oder Undercut?

Undercut

7. Emiliy the Strange oder Ruby Gloom?

keine Ahnung

8. Katze oder Ratte?

Katze

9. Lebender Toter oder toter Lebender?

Lebender Toter

10. Mittelalter oder Barock?

Mittelalter

11. Underworld oder Blade?

Blade!!!

12. Mera Luna oder WGT?

ähm... ???

13. Trauer oder Hass?

eigentlich nix von beiden, aber wenn dann eher Trauer

14. Rotwein oder Met?

Rotwein

15. Piercings oder Tattoos?

Tattoos

16. Nightmare bevore Christmas oder Corpse Bright?

wieder keine Ahnung...

17. Glamour Goth oder Punk Gruftie?

Glamour Goth

18. Pendeln oder Karten legen?

beides - wobei... Pendeln geht eindeutig schneller

19. GothicRock oder Elektro/Industrial?

Gothic Rock

20. Vampirprinz(essin) oder Dunkelelf(e)?

Dunkelelf
11.3.06 00:26


Wieder daaaaaaaaaaa....

... bin ich!!! Und nein... den Frühling hab ich nicht gefunden, der hat sich prima versteckt gehalten die ganze Zeit, während ich im Schwarzwald durch den tiefen Schnee gestiefelt bin. Ich hab hinter jedem Baum nachgesehen... aber NIX!!! Jetzt, da ich wieder zurück im flachen Land bin (wo es natürlich ebenfalls noch Schnee hat...) ist er wohl dort unten hervorgekommen. Das jedenfalls hat mir meine Mum heute gesmst. Unmöglich find ich das. Er hat wohl gewusst, dass ich ihn schnappen und einpacken wollte...

Genug vom Wetter. Allmählich kann ich mich selber nicht mehr hören. Als ob es davon besser wird (tut es ja offensichtlich NICHT)...

Grund zur Freude gibt es übrigens auch. Ich weiß ja nicht ob ihr es schon wusstet.... aber.... 
               "mein" Tobi ist SUPERSTAR!!! Jawollja...  
                            *freuwieblöd*  

Nicht dass ich nicht von Beginn an davon überzeugt war... aber irgendwie glaub ich immer nicht, dass viele andere Leute auch so denken wie ich... offensichtlich hab ich mich getäuscht und das ist gut so... *grins* Hatte es ja extra aufgenommen und wir haben es gestern abend gleich noch schnell angeschaut, nachdem wir angekommen waren und unsere Sachen gleichmäßig verteilt hatten... (man hat ja sonst nix zu tun...)

Urlaub war auch ohne Frühling sehr erholsam. Wie immer waren wir viel draußen im Wald (was sich anbietet...), haben Schwarzwälder Kirschtorte und ebensolchen Schinken verschlungen (einmal im Jahr darf man das), einen abenteuerlichen Aufstieg auf eine mittelalterliche Burg hinter uns gebracht (sowas mach ich auch nicht wieder... 50 cm breiter Matschweg - links davon steil bergab, rechts davon der kahle Hang und irgendwo ganz weit oben die Burg...) um dort anschließend wohlverdient HERRLICH zu essen und am letzten Tag haben wir noch eine Zugfahrt nach Tübingen unternommen... goldiges Städtchen mit ganz vielen engen Gassen und steilen Staffeln - unbedingt sehenswert!!! Abgesehen vom kulturellen Hintergrund (Hölderlin und Hesse und was weiß ich wer da sonst noch gewohnt hat... - irgendwer hat da auch die Grundsubstanz der DNS entdeckt, angeblich in der Schloßküche des Schlosses Hohentübingen) zum Bummeln wirklich bestens geeignet.

So und jetzt muss ich mich erstmal bei euch durchlesen... und irgendwo lag da auch noch ein Stöckchen versteckt, nach welchem ich noch fahnden muss...

20.3.06 22:18


Stöckchen von

Sternchen

1. Nenne mir ein WebBlog das du sehr oft
und gerne besuchst und aus welchem Grund ?

-->also... eigentlich besuche ich alle Blogs aus meiner Blogrunde regelmäßig, sofern es meine freie Zeit zulässt... einen bestimmten Grund gibt es dafür nicht - ich finde einfach all diese Blogs schön und interessant Eins lese ich gern und täglich der Info wegen und zwar dieses hier: Robstuff.de

2. Nenne mir zwei Lebensmotti von dir, sofern du welche hast!

--> "Live and let live" und "Do it right - or don´t do it at all!"

3. Drei Songs die du gerne hörst und aus welchem Grund

--> 1. "Too much too young" Little Angels (wegen der geilen Gitarrenriffs und weil er einfach automatisch gute Laune macht)

--> 2. "Nan´s Song" Robbie Williams (weil er so haargenau etwas beschreibt, was ich selbst erlebt habe)

--> 3. "Lay your hands on me" Bon Jovi (weil das der Song war, durch den ich vor 16 Jahren zum Bon Jovi Fan wurde und weil es einfach der geilste Song aller Zeiten ist... ). Wer mich kennt, weiss, wie schwer es mir fällt, hier nur 3 Songs zu nennen... 33 wären einfacher... LOL!!

4. Vier Dinge, die du überhaupt nicht gerne isst und weshalb.

--> 1. Schweinefleisch (krieg ich Ausschlag von...)

--> 2. Innereien (einfach WIDERLICH!!!) 

--> 3. Froschschenkel (ich kann mir nicht vorstellen, wie ein normal tickender Mensch auf die Idee kommt, so etwas in seinen Mund zu stecken...)

--> 4. Schnecken (siehe 3.).

Die letzteren beiden Dinge hab ich nie probiert - würde ich auch nie...


5. Nenne mir fünf Filme, welche du dir in 2006 gerne ansehen möchtest.

--> Also wie soll ich wissen, was da noch für Filme in diesem Jahr kommen...? Hmmm... mal sehen... Brokeback Mountain, Lord of War, Weather Man, und Sakrileg (keine Ahnung ob der 2006 kommt). Ich entscheide meist spontan oder aufgrund der Vorschau, welchen Film ich sehen möchte und schaffe es dann doch meistens nicht...

6. Sechs Wörter, die dir spontan einfallen und aus welchem Grund.

--> 1. Robbie (weil der Kalender mit seinem Bild genau in meiner Blickrichtung hängt)

--> 2. Frühling (weil ich ständig dran erinnert werde, dass er längst hier sein müsste...)

--> 3. Müdigkeit (logisch, wenn man keine 5 Stunden geschlafen hat und die Uhr schon wieder Richtung 23 Uhr marschiert)

--> 4. Weihrauch (danach riecht es, weil mein Räucherhäuschen direkt vor meiner Nase steht)

--> 5. Blumen (weil ich die noch alle gießen muss)

--> 6. Wasser (nicht wegen dem Gießen... eher wegen dem Durst...)

Ich werfe das Stöckchen mal nicht in eine bestimmte Richtung sondern einfach nur ganz weit hoch... wer´s fängt, darf´s mitnehmen  (und bitte kurz kommentieren, wo er´s hinträgt... danke!!! )

 

20.3.06 22:49


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de