Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Happy New Year!!

 


Ich hoffe, ihr seid gut reingekommen ins neue Jahr? Dankeschön für all die lieben Wünsche! Wir haben dieses Jahr eher ruhig, dafür etwas länger und am Ende ziemlich lustig gefeiert... Es muss so gegen 4:00 Uhr früh gewesen sein, als wir drei uns schließlich in unterschiedliche Richtungen verteilt haben. Und ich habe dieses Jahr - oh Wunder - keinen Kater... dafür aber "Kreislauf" (wie Horst Schlämmer jetzt sagen würde... *grins*), was allerdings am Wetter liegt. Es kann sich mal wieder nicht entscheiden zwischen Tief und Ganz-Tief und da helfen dann auch keine Kreislauftropfen mehr... ächz! Nunja...

Die Skispringer hatten heute beim traditionellen Neujahrs-Springen auch mit miesem Wetter zu kämpfen, was dazu führte, dass der zweite Durchgang gestrichen wurde. Nicht schön, vor allem für die Zuschauer, die stundenlang bei strömendem Regen dort ausgeharrt hatten und dann nur einen Durchgang zu sehen bekamen. Ich möchte das ja soooo gerne mal... Weihnachten in den Bergen feiern und dann das Neujahrs-Skispringen in Garmisch-Partenkirchen live sehen. Aber wenn ich mir das heute so angeschaut habe, da wurde mir ja selbst auf dem Sofa ungemütlich. Spannend war´s trotzdem - oder grade deshalb. Und so ist Noriaki Kasai auf seine alten Tage nochmal auf´s Stockerl gekommen und konnte sein Glück gar nicht fassen. Da kann man sich - ich mich - dann richtig mitfreuen.

Was ich mit dem angefangenen Tag jetzt noch machen werde, weiß ich nicht so genau... Zum Spazierengehen ist das Wetter denkbar ungeeignet. Gerade hab´ ich schon meine neuen Kalender aufgehängt, die Silvester-Deko entfernt und die Advents-Deko weicht auch Stück für Stück. Den Baum lasse ich noch eine Weile stehen, der ist soooo schön, hat noch keine Nadel verloren und überhaupt... Es ist so gemütlich, wenn man abends auf dem Sofa sitzt und die Lichterketten noch überall im Zimmer an sind. Das bleibt noch ein bisschen so.

Ich glaube, ich werde heute mal mit dem Keller anfangen. Zumindest schonmal in die Planungsphase gehen... Schließlich sollen Schatzi´s gute Vorsätze nicht dadurch behindert werden, dass er zwischen all dem Gerümpel da unten die Fitness-Geräte nicht mehr finden kann... und vielleicht... wenn alles gemütlich ist... turne ich da auch mal wieder ein bisschen rum. Ich habe festgestellt, dass ich überhaupt keine Bauchmuskeln habe. Nicht dass ich jemals welche gehabt hätte. Aber so langsam fällt es eben auf... Und wo wir ja diese Geräte da stehen haben und ich sie nicht nur einmal jährlich vom Staub befreien sondern auch anderweitig nutzen will... sollte ich den Weg dorthin mal ein wenig frei machen.

In diesem Sinne... gehabt euch wohl und lasst es langsam angehen...
1.1.07 16:16


Das war 2006 Stöckchen

Entdeckt wie immer in Scarlett´s Aktionstruhe

1.) Zugenommen oder abgenommen?

das schwankt immer mal - über´s Jahr gesehen halte ich die 2 kg, die ich zu Beginn abgenommen habe aber bisher... *stolzbin*

2.) Haare länger oder kürzer?

etwas kürzer und etwas blonder

3.) Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

gleich geblieben - blind wie ein Maulwurf... -5,75 Dioptrien  

4.) Mehr Kohle oder weniger?

gleich viel Kohle, dafür alles teurer, also im Endeffekt weniger...

5.) Mehr ausgegeben oder weniger?

mehr, weil mal wieder eine BON JOVI Tour angesagt war...

6.) Mehr bewegt oder weniger?

ich schätze, das ist gleich geblieben

7.) Der hirnrissigste Plan?

öhm... in meinem Alter macht man nur noch realistische Pläne...

8.) Die gefährlichste Unternehmung?

ich mag überhaupt nix Gefährliches... demzufolge befinde ich mich so gut wie nie in einer gefährlichen Situation.

9.) Der beste Sex?

darauf warte ich immer noch! (Scherz!!!) 

10.) Die teuerste Anschaffung?

die BON JOVI Tickets für London... *gar nicht dran denken mag...*

11.) Das leckerste Essen?

das Essen in Jamie Oliver´s Restaurant in London!!! Oder bei Brunello in Berlin... und naja, die Entenbrustfilets mit Rotkraut und Klößen zu Weihnachten waren auch ganz gut...

12.) Das beeindruckendste Buch?

"Absolute Power" von David Baldacci

13.) Der ergreifendste Film?

ergreifend?? Ich sehe am liebsten Action und Komödien...

14.) Die beste CD?

"Made in Switzerland" Gotthard und "WigWamania" von Wig Wam

15.) Das schönste Konzert?

BON JOVI natürlich!!! Aber welches...? Ich glaube München... doch ja... oder Stuttgart??? Hmmm... doch, München

16.) Die meiste Zeit verbracht mit?

Das wird wohl Schatzi gewesen sein, der Ärmste...

17.) Die schönste Zeit verbracht mit?

Mit meiner ganzen Family jetzt an Weihnachten, mit Schatzi und Kindi in Berlin und mit Nici auf Tour mit BON JOVI - besonders London!!!

18.) Vorherrschendes Gefühl 2006?

Zufriedenheit und Dankbarkeit, dass es uns trotz allem sooooo gut geht...

19.) 2006 zum ersten Mal getan?

In Berlin mit dem Fahrstuhl im Fernsehturm hochgefahren. Ich hatte PANIK, aber ich hab´s überlebt...

20.) 2006 nach langer Zeit wieder getan?

da fällt mir jetzt partout nichts ein...

21.) Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

1. diese unglaubliche Preissteigerung die ja immer geleugnet wird...

2. die globale Erwärmung, die mir im letzten Jahr besonders aufgefallen ist und mir auch irgendwie zu denken gibt ("Angst macht" wäre wohl etwas übertrieben, aber es geht in die Richtung)

3.
Milton Keynes

22.) Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

ich glaube, das war der Versuch, meine Eltern zu überzeugen, dass sie in die falsche Wohnung mit der falschen Vermieterin eingezogen sind... Leider haben sie weder mich noch jemanden sonst vorher gefragt und nun haben sie den Salat und ich mache mir ständig Gedanken... *seufz*

23.) Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

da müsste man jetzt "jemanden" fragen... Ich will doch hoffen und bin mir eigentlich auch sicher, dass alle Geschenke, die ich gemacht habe, gut angekommen sind...

24.) Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

ich hab mich gaaaaanz doll gefreut, dass Schatzi am Nikolaustag für mich gekocht hat... und über die schöne Tassen-Kanne vom Kindi hab ich mich auch besonders gefreut.

25.) Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

"ich bin ganz zufrieden, so wie es im Moment ist"...

26.) Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

das weiß ICH doch nicht...

27.) 2006 war mit einem Wort?

besser als erwartet (okay, das waren drei... aber ihr könnt von mir nicht verlangen, dass ich nur mit einem Wort antworte... das krieg ich nicht hin...)
1.1.07 18:48


Fatz-Paff-Zapp!!

Für alle, die gestern noch nicht genug geböllert haben, hier nochmal eine letzte Gelegenheit...

Klickstu hier... 

(Lautsprecher unbedingt vorher einschalten!!!)
1.1.07 23:27


Erster Arbeitstag im neuen Jahr

Man kann sich aber auch dran gewöhnen, an das Ausschlafen, das träumend vor dem Tannenbaum sitzen, das viele Teetrinken, Christstollen-Essen und was nicht alles so zu den Tagen nach Weihnachten gehört... Für mich ist das immer mit die schönste Zeit des Jahres. Ich genieße diese Tage fast noch mehr als Weihnachten selbst, weil ich dann Ruhe und Muße habe, alles ganz gemächlich auf mich wirken zu lassen und mich in dieser Zeit wirklich einmal richtig ausruhe. Das ist anders als Urlaub, den man dazu nutzt, alles mögliche zu sehen, zu erledigen oder zu erleben. Einfach nur Ruhe und Besinnung und "nicht raus müssen"... Ich LIEBE das. Nun ist sie vorbei, die besinnliche Zeit und der Arbeitsalltag hat mich wieder. Ich muss zugeben, heute früh war ich nicht wirklich motiviert - irgendwie. Aber als mir die erste meiner Omi´s die Tür aufgemacht hat (große Freude, dass ich ENDLICH wieder da bin nach ZWEI Wochen... *grins*), war die Motivation wieder da und mein Tag verlief bestens. Nur das anschließende Einkaufen war wie immer mal wieder stressiger als der ganze lange Arbeitstag. Müssen eigentlich immer 1.000.000 Menschen genau in dem Einkaufszentrum sein, wo ich grade bin? Und wie kommt es, dass ausgerechnet in dem Bus, mit dem ICH nach Hause fahre 27 krakeelende Kleinkinder und noch mal halb so viele Schnapsleichen mitfahren? Ich kann euch sagen... lieber arbeite ich 10 Stunden am Stück als mir diese Dreiviertelstunde Einkauf mit anschließender Busfahrt zu geben. Furchtbar. Und von wegen nichts wird teurer... Allein die ganzen Drogerie-Markt-Artikel schlagen jetzt mit 3 % mehr Mwst. zu Buche und das macht sich ganz schön bemerkbar. Sämtliche Waschmittel, Putzmittel, Körperpflege, Kosmetik, Frühstückstüten und -papier und was weiß ich noch alles. Und mein Brot ist auch plötzlich 30 Cent teurer. Das sind fast 10 % mehr als vorher. Ich denke, auf Brot zahlt man nicht mehr Mwst.? *ächz*

Ich hab heute schon total viele ausrangierte Weihnachtsbäume auf der Straße herumliegen sehen. Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen... aber jedem das seine. Meiner bleibt noch! Jawoll...

2.1.07 20:14


Wer ist Sean Bean???

Ich kenne ihn nicht. Mein Kind kennt ihn auch nicht. Kennt ihn sonst vielleicht hier jemand??? Würd mich mal interessieren. Im aktuellen Voting der Zeitschrift HELLO! ist er nämlich auf Platz 1 der Kategorie "Most Attractive Man". Und das geht ja gar nicht... Ein Kerl den keiner kennt VOR Robbie Williams und Jon Bon Jovi.   Wobei Jon erstaunlicherweise im Moment knapp vor Robbie liegt (die Zielgruppe dieser Zeitschrift scheint nicht jünger als 30 zu sein... LOL!) Man kann online voten und das werd ich jetzt alle 15 Minuten tun. Nur für wen? Rob oder Jon? Sowas verursacht echt Stress...

Falls ihr mitmachen wollt oder einfach nur herausfinden, wie dieser Sean Bean - besser bekannt als "Der Mann, den keiner kennt" - aussieht...  HIER klicken.

Nachtrag: Inzwischen habe ich gego*gled und herausgefunden, dass der Mann in gar nicht soooooo wenigen Filmen mitgespielt hat, u. a. auch in Herr der Ringe (hab ich leider immer noch nicht gesehen...) und Flight Plan. Den Namen hatte ich noch nie gehört und das Gesicht kommt mir auch total unbekannt vor. Mag allerdings an mir liegen...  

Also nichts für ungut, Herr Bean. Gegen-gevoted wird trotzdem...
3.1.07 21:38


Gimme 5 vom 03.01.2007

1. Wie war das Jahr 2006 für Dich?

Ich würde sagen, es war für mich ein gutes Jahr - insgesamt gesehen. Es gab nicht viele Tiefen, dafür aber ein paar wirkliche Highlights, keine Katastrophen, keine Krankheiten... also wollen wir mal ganz zufrieden sein

2. Wie hast Du die Weihnachtstage verbracht?

Ganz ruhig und harmonisch mit meinen Eltern, Schatzi und Kindi. Wir haben viel geredet, waren viel spazieren, haben noch mehr Tee getrunken und viel zu viel gegessen! Also ganz normal eben...

3. Was hast Du Dir für 2007 vorgenommen?

Einige Arztbesuche! Ich hab ein gespaltenes Verhältnis zu Ärzten und gehe deshalb eigentlich nur hin, wenn ich sterbenskrank (buchstäblich!) bin. Folglich hat mich der letzte Arzt vor 2 1/2 Jahren gesehen und bei Fachärzten war ich schon viel länger nicht mehr. Ich habe mir vorgenommen, unbedingt mal sämtliche Vorsorge-Untersuchungen machen zu lassen und außerdem ein Check-up beim Internisten mit Ultraschall der Nieren, weil ich die Behandlung damals nach meiner Nierenentzündung nicht weitervervolgt habe...  Nunja. Und natürlich sollte ich auch ENDLICH mal wieder zum Zahnarzt. Da ich vor allem was piekst und bohrt eine Heidenangst habe, ist das wohl die größte Überwindung... aber ich habe mir vorgenommen hinzugehen, BEVOR wieder eine Füllung herausfällt... ähem...

Naja und dann noch ein bisschen Fitness um die Muskelpartien in Schuss zu bringen, die bei meinem täglichen Workout im Job nicht gefordert werden. Und öfter mal mit meiner Mama telefonieren, jetzt wo sie nicht mehr jeden Abend arbeitet.

Und auf jeden Fall wieder mal die Nanna besuchen...


4. Eine Sache die Du 2006 getan hast und 2007 nicht mehr tun wirst?

Irgendwelche Erwartungen haben - jedweder Art. Das ist ziemlich ungesund.

5. Eine Sache die Du 2006 getan hast und 2007 sicher auch tun wirst?

Mir selbst treu bleiben und nichts tun was ich nicht tun möchte, nur weil man es von mir erwartet.

via Gimme5
4.1.07 19:58


Überflüssiges...

...habe ich heute entdeckt, als ich in meiner email die Winter-Sale-Angebote von Bon Jovi Merchandising fand. Neugierig hab ich auf den link mit dem Wein geklickt und meinen Augen nicht getraut, was ich da sah... Eine Flasche Wein zum Sonderpreis von $ 100.00. Nun... der Wein ist limitiert, es gibt nur 250 Stück davon. Ich wage aber zu bezweifeln, dass es von dem Wein überhaupt nur 250 Flaschen gibt. Vermutlich gibt es nur diese Anzahl davon mit dem teuren Schriftzug drauf. Egal. Es gibt also zwei verschiedene Weinsorten mit unterschiedlichen Aufdrucken. Kauft man eine Flasche, zahlt man $ 100.00, kauft man die im Set zahlt man... $ 225.00. Hallo? Die wollen mir doch nicht allen Ernstes erzählen, dass ein Holzkistchen mit ein bisschen Stroh drin $ 25.00 kostet??? 

Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin seit beinahe 20 Jahren Fan von BON JOVI und daran wird sich auch in den nächsten 20 Jahren nichts ändern. Aber so etwas finde ich mehr als überflüssig und ich frage mich ernsthaft, inwieweit Jon & Co. überhaupt davon wissen.

Falls ihr euch das Super-Winter-Sale-Angebot doch einmal anschauen wollt... HIER ist es. Und es gibt da auch noch mehr überflüssiges Zeugs... (Das sagt jemand, der vor ein paar Jahren noch einfach ALLES von dieser Band gekauft hat, was es zu kaufen gab... und ich meine ALLES!  In meinem Keller befindet sich so eine Art Museum, da fehlt jetzt praktisch nur noch der Wein... LOL!!!


6.1.07 19:40


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de