Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Viel Arbeit, wenig Zeit...

...hatte ich diese Woche! Und schon gar keine Zeit zum Bloggen. Mit Entsetzen sehe ich grade, dass es schon wieder neue Gimme5 Fragen gibt, mein letzter Eintrag besteht aus den Antworten von letzter Woche... *mich gehetzt fühle* Ich brauche einfach meinen freien Donnerstagnachmittag. Es reicht, wenn ich Mo, Di und Mi erst gegen halb 7 nach Hause komme. Punkt Und jetzt muss ich erstmal Rechnungen schreiben, damit die ganze Arbeit sich auch demnächst mal lohnt...
1.3.07 19:25


Blogfun Q3 vom 01.03.2007

Bücher

Welche Bücher liest du gern?

Am liebsten Thriller - im Moment ist David Baldacci mein Favorit. Ich glaub´ ich hab´ langsam alle Bücher von ihm auf englisch, 3 sind noch ungelesen... Und dann lese ich gerne Bücher von Paulo Coelho - auch von ihm hab ich alle... Und natürlich alles was mit der Avalon/Artus-Sage zu tun hat sowie alles was in diese Richtung geht. Ich hab hier auch jede Menge Esoterik-Bücher stehen, Bücher über Metaphysik und Spirituelles. Es kommt ganz drauf an, wonach mir grade ist.

Wenn du ein Buch gelesen hast, kann es vorkommen, das du es nochmal lesen wirst? Oder ist für dich ein einmal gelesenes Buch abgeschlossen?

Natürlich kann das vorkommen. "Die Nebel von Avalon" habe ich nicht nur einmal gelesen - bzw. die ganze Trilogie davon. Auch "Winterking" "Enemy of God" und "Excalibur" hab ich schon ein zweites Mal gelesen.

Wenn du das Buch gelesen hast, behälst du es? Oder verschenkst, verkaufst etc. du es? 

Ich verkaufe nur Bücher, von denen ich sicher bin, dass ich sie nicht mehr brauche, aber jemand anders etwas damit anzufangen weiß. Wenn ein Thema "durch" ist beispielsweise, man sich einfach verkauft hat oder etwas doppelt geschenkt bekommen hat.

via Blogfun

1.3.07 19:37


Heute...

...habe ich mir ernsthaft Gedanken über´s Älterwerden gemacht. Und zwar nicht weil ich mich alt fühle, sondern weil ich viel Zeit mit alten Menschen verbringe und mich manchmal doch sehr wundere über die Ansichten und kleinen (meistens niedlichen) Macken, die sie so haben. So wurde ich heute in den Keller geschickt mit dem Auftrag "überall mal drüber zu wischen, vor allem über die Heizungsrohre, die sind ja sooooooo staubig". Auf meinen ungläubig fragenden Blick hin bekam ich zur Antwort "Der Monteur kommt nächste Woche!" Ja klaaar... und der begutachtet natürlich die Sauberkeit der Heizungsrohre...! Also ich glaube, wenn ich mal um die 80 bin, dann kommt der Monteur gar nicht mehr in meinen Keller rein vor lauter Staub auf den Rohren. Die hab ich seit knapp 20 Jahren nicht sauber gemacht und habe nicht vor, es in den nächsten 40 Jahren jemals zu tun, nur weil ein Monteur seinen Besuch anmeldet. Sicher fegt man da mal oder entfernt Spinnweben - alle heiligen Zeiten, es ist schließlich ein Heizungskeller und kein Wohnzimmer. Oh Mann... während ich also brav die furchtbar staubigen Heizungsrohre auf Hochglanz bringe, damit Omi sich nächste Woche nicht schämen muss, beschäftigt sie sich damit, 2 x 4 m große Styropor-Platten mit einem Küchenmesser auf die Größe ihres Wohnzimmertisches zurecht zu schneiden. Weil... der Tisch ist nämlich etwas niedrig, antik und chinesisch. (Vermutlich war er mal dazu angedacht, davor zu knien... wie auch immer). Jedenfalls kann man angeblich den Damen, die zum Kaffeekränzchen kommen, unter den Rock sehen, weil der Tisch zu niedrig ist. Ich muss das jetzt mal so glauben, was bleibt mir anderes übrig. Demzufolge - damit man nicht kucken kann - werden also diese Platten auf den Tisch gestapelt, eine über der anderen und zum Abschluss kommt eine etwas größere mit Plastikdecke bespannte Spanplatte obenauf, damit die Tischdecke besser rutscht. (?) Ich darf "probesitzen" auch wenn ich keinen Rock anhabe und befinde die Höhe als optimal (damit das Schneiden endlich ein Ende hat, die Styroporkrümel befinden sich mittlerweile im ganzen Haus), werde aber überstimmt und es landet eine weitere Styropor-Platte auf dem Tisch. Endlich zufrieden begibt Omi sich daran, sich selbst von den Krümeln zu befreien, was nicht wirklich von Erfolg gekrönt ist. Ich helfe dabei mit dem Staubsauger, was zu unfreiwillig komischen Situationen führt... Ein passender und darüberhinaus höhenverstellbarer Wohnzimmertisch steht übrigens ausrangiert im TV-Zimmer - zusammengeklappt. Auf meine Frage hin, warum der nicht einfach ausgetauscht wird, bekomme ich zur Antwort, dass der ja nicht schööööön aussieht. Nun... von dem antiken chinesischen Teil sieht man nun auch nicht mehr allzuviel, es musste ja eine große Tischdecke drauf, damit die Aufbauten unsichtbar werden... wenigstens hat sich die anschließende Styropor-Krümel-Beseitigungs-Aktion im anderen Keller dann gelohnt im Vergleich zum Entstauben der Heizungsrohre...

Ob ich mit 80 auch mal so bin? Im Grunde ist es ja eigentlich goldig und ich mag meine Omis wirklich alle sehr. Und trotzdem kommen mir manchmal so Gedanken...
1.3.07 20:20


Gimme 5 vom 28.02.2007

Zucker

1. Welches ist deine Lieblingssüssigkeit?

Diese leckere weiße Schokolade von Gepa "Fairena Bio Blanc" mit braunem Mascobado-Zucker, yummy! Und dann natürlich das meiste Zeug von "Thornton´s" was es bei uns ja leider nicht zu kaufen gibt...

2. Zucker oder Honig in den Tee/die heisse Milch?

Nö... ich trinke meinen Tee ungesüßt und Milch trinke ich gar nicht. Es kann allerdings mal vorkommen, dass ich Hustentee trinke und Salbeihonig oder Fenchelhonig hineintue, der Wirkung wegen.

3. Welche Kekse magst du am liebsten?

Zitronenherzen (Weihnachtsplätzchen) von meiner Mama und Shortbread.

4. Von welcher Süssigkeit konntest du als Kind nie genug bekommen?

Saure Gurken (das waren so bunte Fruchtgummi-Gurken, die ein ganz klein wenig sauer waren) und diese Caramac-Riegel. Die gibt´s heute auch noch bzw. wieder...

5. Von welcher Süssigkeit hattest du eines Tages genug?

Götterspeise... da war ich früher verrückt nach... aber irgendwann war´s einfach nur noch glibberig und mit zu viel Farbstoff...

via Gimme5

1.3.07 20:33


Ich glaub es schon wieder nicht...

... der HSV gewinnt mit 2:0 auf Schalke! AUF SCHALKE!!! Tabellenplatz 10... Wer hätte das gedacht (außer mir und Kindi versteht sich... )

2.3.07 22:28


Das hier ist niedlich...

Ich weiß, es gibt zu viele von diesen Katzen-Videos, aber ich schau sie mir trotzdem gerne alle an und dieses hier ist wirklich total niedlich!!

Viel Spaß...



Und weil wir grade so schön dabei sind... das hier ist zum TOTlachen...

Also Vorsicht!


8.3.07 19:07


Wochenend´ und...

...mal wieder kein Sonnenschein. Das heißt, doch...! Heute morgen um 8:00 hat die Sonne für kurze Zeit geschienen. Da hatte ich aber noch die Rolläden runter... Und auch auf dem Weg zur Arbeit hat die Sonne mich kurz begleitet, sich dann aber relativ schnell wieder hinter irgendwelchen Schleierwolken versteckt, die dann mehr und mehr Wolken nach sich zogen. Und was soll ich sagen... als ich Feierabend hatte und meinen Einkauf erledigt - pünktlich beim Verlassen des Supermarktes, wenn man eigentlich langsam dran denken könnte, dass WOCHENENDE ist... begann es zu gießen. Dabei wollte ich gerne mal meinen Garten ein wenig auf Vordermann bringen... Naja, vielleicht wird´s ja noch. Stattdessen kauf´ ich mir ständig Frühjahrspflanzen für´s Haus. Tulpen hier, Primeln dort... die wären auch lieber draußen, glaube ich...

Was gibt es sonst Neues... meine Staubsauger-lose Stelle hab ich wieder aufgegeben. Bzw. beschlossen, sie aufzugeben, ich muss es nur noch mitteilen. Das ist einfach nur Krampf mit dem Besen gegen die ganzen vielen Staubflocken anzufegen, die sich - fröhlich vor sich hinwirbelnd - dort niederlassen, wo man zuvor staubgewischt hat... obwohl die Leute total nett sind. Aber der Krampf wiegt schwerer... Immerhin kann man mir nicht vorwerfen, ich hätte es nicht versucht. Ich war dort immerhin 6 Wochen lang am "Wirbeln"

So und jetzt werd ich mich mal langsam und gemütlich mit Tee und Kerzen auf ein verregnetes Wochenende vorbereiten... man liest sich!

9.3.07 17:52


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de