Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Die Stimme meines Herrn... :)

Heute hatte ich ein interessantes Erlebnis. Ich habe seit ein paar Tagen so ein nerviges Rauschen in den Ohren, wie ich es auch immer nach einem Flug habe (geht aber nach 2 Tagen meist weg), so eine Art Überdruck im Kopf. Es hört sich an, als würde ich neben einer Autobahn stehen - permanent. Vermutlich irgendwas mit den Nebenhöhlen aufgrund einer allergischen Reaktion. Denn krank fühle ich mich nicht, es rauscht halt nur und ab und zu ist die Nase auch total dicht. Nunja... ich war also bei der Arbeit und ging wie üblich in leicht meditativem Zustand meiner Tätigkeit nach () als plötzlich irgendwas in meinem Kopf "klickte" - im Sinne von: ich nahm etwas wahr, was eigentlich mehr im Unterbewusstsein als mit den normalen Sinnen wahrzunehmen war. Ich befand mich in der oberen Etage im Schlafzimmer und hörte ganz leise aus der Küche, die unten und auf der anderen Seite des Hauses liegt, Musik. Durch das Rauschen im Ohr konnte ich nicht hören, welche Musik, ich hörte nur, dass das Radio an war. Aber... es zog mich förmlich nach unten und zum Radio hin und als ich direkt davor stand, wusste ich auch warum: Im Radio lief die neue Single von Bon Jovi "(You want to) Make a Memory". Ich konnte das selbst kaum glauben, weil ich das Lied noch nie zuvor gehört hatte, es konnte also kein Wiedererkennungseffekt sein. Es war einfach nur der von meinem Standort aus wirklich kaum erahnbare Klang von Jon´s Stimme gewesen, der mich zum Radio "befohlen" hatte. Ich stand da und musste echt grinsen. Also... FALLS ich mal ins Koma fallen sollte oder ähnliches (was hoffentlich nie passieren wird)... ich glaube ich weiß, was mich von dort mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder an die Oberfläche befördern würde...

Was den Song angeht... ich finde ihn... nunja... ich schätze, ich muss ihn noch ein paarmal hören...

2.4.07 21:32


Gimme 5 vom 28.03.2007

Krank?

1. Hat Dich die Grippewelle auch erwischt?

Nein zum Glück bin ich verschont geblieben!!! (toi-toi-toi)

2. Deine Tipps für eine schnelle Grippe-Genesung?

Ja sicher... das Entzündungsschema von Dr. Schüssler, Echinacea D30, Zink+C und Erkältungstee sowie heiße Zitrone trinken. Ansonsten sich schonen so viel und so lange es geht und am Anfang nur Obst essen. Das hilft mir wann immer ich krank bin.

3. Bist Du gegen Grippe geimpft?

Nein, bisher noch nie...

4. Bist Du oft krank?

Ich denke nicht. Einmal im Jahr hab ich meist einen grippalen Infekt, aber sonst wehre ich die meisten Attacken ganz gut ab. Ich warte aber auch nie bis etwas wirklich akut wird... kitzelt der Hals, dann fange ich sofort mit oben beschriebenen Maßnahmen an. Meist ist es dann am nächsten Tag schon wieder verschwunden.

5. Hattest Du schon einmal eine schwere Erkrankung?

Ja - meine bisher schwerste Erkrankung war eine beidseitige schwere Nierenbeckenentzündung mit zusätzlicher Infektion der linken Niere. Das war ziemlich heftig, ich brauchte ein gutes halbes Jahr um wieder wirklich "fit" zu sein. Und die Nieren sind heute noch - 3 Jahre danach - äußerst empfindlich... Und als Teenie hatte ich mal die Windpocken und eine schwere Magen-Darm-Infektion zugleich, das war auch sehr nett. Und die Masern hatten mich mit über 40 Fieber und beginnenden Wahnvorstellungen auch ziemlich erwischt, während mein kleiner Bruder, der das alles angeschleppt hatte, noch nichtmal im Bett lag. Das waren aber auch die "krassesten" Fälle. Ich bin also wirklich von schlimmerem verschont geblieben bisher...


via Gimme5

2.4.07 21:46


Neue Bon Jovi Songs

Gerade bin ich bei YouTube auf ein paar Songs vom neuen Bon Jovi Album "Lost Highway" gestoßen, das im Juni veröffentlicht werden wird. Ich muss sagen, was ich da höre, gefällt mir wirklich gut! Ich hatte ja schon schlimme Befürchtungen, es könnte gar zu sehr in Richtung Country gehen (es wurde von Dann Huff mitproduziert, der auch schon Keith Urban produziert hat...), aber dem ist gar nicht so... Jedenfalls nicht was diese paar Songs angeht. Hier mal die Links, falls ihr reinhören mögt

Lost Highway

Any Other Day + Summertime

I Love This Town (okay, das ist schon SEHR country... )

(You Want To) Make A Memory

We Got It Going On

5.4.07 23:34


Mein Blog...

...hat mal wieder ein neues Kleid bekommen. Mir war mal wieder danach... Ganz neu ist auch rechts unten die Rubrik "YouTube-Clip der Woche" wo ich immer zum Wochenende einen meiner Lieblingsclips vorstellen möchte. Diesesmal sind´s die Little Angels - eine Band, die ich vermutlich gar nicht kennen würde, wäre ich nicht 1993 in Kiel beim Bon Jovi Konzert gewesen, wo sie im Vorprogramm (anstelle von Billy Idol) gespielt haben. Die waren so genial! Leider sind sie nicht mehr als Band zusammen. Aber die CD´s höre ich immer noch und immer wieder mit wachsender Begeisterung

Mein Tinnitus hat sich zum Glück inzwischen mehr oder weniger auch verabschiedet - einer homöopathischen Erleuchtung sei Dank. Plötzlich hatte ich die richtige Idee, bin rein in die Apotheke, mir das richtige Mittel geholt und nach nur wenigen Stunden war fast nichts mehr zu hören von der "Autobahn neben mir" *freu*. Man glaubt gar nicht, wie so etwas nerven kann...

Hach, und nun liegen 4 freie Tage vor mir - wovon einer schon wieder zur Hälfte um ist. Aber es ist soooo schön, so gar nichts vor zu haben, einfach in den Tag hineinzuleben und zu tun was einem grade so in den Sinn kommt (das kann auch so rein GAR NICHTS sein... ) Und heute abend kommt im TV auch noch einer meiner Lieblingsfilme - "I, Robot" mit Will Smith - den ich mir auf jeden Fall nochmal ansehen werde.

Euch allen wünsche ich erholsame und sonnige freie Tage, schöne Ostern und viel Spaß bei der Suche nach dem Osterhasen... 



6.4.07 15:13


Gimme 5 vom 04.04.2007

Frühlingserwachen

1. Machst Du Frühlingsputz?

Eigentlich nicht... ich mache immer mal was Größeres, wenn mir grade danach ist oder der Bedarf sich deutlich bemerkbar macht... aber es hängt nicht vom Frühling ab, das ist das ganze Jahr über so. Ist eher so eine Stimmungs-Angelegenheit bei mir.

2. Was ist für dich typisch für den Frühling?

Dass die Natur erwacht, der Garten wieder grün und bunt wird, die Vögel singen und die Katze sich bescheuert verhält...

3. Wie gefiel Dir der ausserordentlich milde Winter?

Überhaupt nicht! Ich mag die Jahreszeiten gerne typisch. Am fiesesten finde ich die Tatsache, dass all die lästigen Insekten überlebt haben (wie Wespen, Zecken, etc.) und diesen Sommer nun besonders gehäuft auftreten werden. Bäh... dann lieber ein paar Wochen richtigen Frost und keine Wespen- oder Zecken-Invasion im Sommer. Nunja...

4. Frühlingsgefühle oder Frühjahrsmüdigkeit?

Erstaunlicherweise hab ich von Frühjahrsmüdigkeit dieses Jahr noch nichts gespürt, eher im Gegenteil. Frühlingsgefühle sind selbstverständlich auch nicht zu verhindern...

5. Tulpen oder Osterglocken?


Sowohl als auch! Und nicht zu vergessen Narzissen und Blauglöckchen und was da sonst so alles in meinem Garten grünt und blüht

via Gimme5

6.4.07 15:26


Warum???

Fragt ihr euch auch manchmal...

...warum Tauben beim Fliegen "quietschen"?

...warum man destilliertes Wasser nicht trinken darf?

...warum es Klopapier von David Beckham gibt?

...warum Männer hierzulande für den gleichen Job viel mehr Geld bekommen als Frauen?

Warum, weiß ich nicht genau, aber das ging mir heute so durch den Kopf...

11.4.07 20:08


Sooooooo....

.... Ostern ist vorbei, der Sommer ist da!!! Heute habe ich demzufolge bei angenehmen 22 °C im Garten in der Sonne gesessen, dort mit Pinkie ein englisches Frühstück eingenommen und anschließend im Haus die Osterdeko entfernt. Deshalb sind hier im Blog jetzt auch keine Ostereier mehr zu finden... Meine Hornveilchen habe ich ebenfalls in die Freiheit entlassen, sie freuen sich jetzt über frische Luft und viel Sonne im Terrassenkübel. Vermutlich fühlen sie sich da sehr viel wohler als auf der Küchenfensterbank...

Außerdem hat der HSV gestern wieder gewonnen und das Wochenende ist gerettet, auch wenn das Siegtor erst in allerletzter Minute erst fiel - gewonnen ist gewonnen und nun wird weiter hoffnungsfroh in die Zukunft geschaut

Heute wird ausnahmsweise mal KEIN DSDS geschaut, obwohl das normalerweise unser Samstagabend-Familienprogramm ist. Aber da die Idioten von R*L meinen, sie müssten unbedingt nochmal diesen unsäglichen Menderes dort herumzappeln lassen, habe ich mir vorgenommen, das heute zu boykottieren. Die sind ja wohl nicht mehr ganz frisch. Ich kann ja GRADE noch nachvollziehen, diesen Typen als Gag einmal auf eine Bühne zu lassen - schließlich hat der es sich augenscheinlich zum Hobby auserkoren, sich freiwillig zum Larry zu machen - aber ein zweites Mal... nein danke. Da fühle ich mich ver**scht und den Kandidaten gegenüber ist es auch ziemlich ungerecht. Von denen bekommt nämlich keiner eine zweite Chance. Ich frag mich wirklich, wie die Macher dieser Sendung auf solchen Unsinn kommen? Als ob es nicht genügend andere Möglichkeiten gäbe... und selbst wenn nicht... dann eben nicht. Aber doch nicht SOWAS... *aufreg*

Ja und zuguterletzt gibt es einen neuen "YouTubeClip der Woche". Diesmal hab ich mir Def Leppard mit ihrem genialen Cover des Sweet-Songs "Action" ausgesucht. Def Leppard gehören zu den Bands, die ich schon seit Mitte der 80er total genial finde, aber leider nie live gesehen habe. Schade eigentlich...  

Schönes und sonniges Wochenende für euch alle!!

14.4.07 18:57


 [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de