Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 
Die Vögel

Ein bisschen was von Hitchcock hat das hier

 

zwar schon, aber die kleinen Biester sind vollkommen ungefährlich und sehen aus der Nähe wunderschön aus...

                  

Es handelt sich hierbei um ein Seidenschwänzchen, die es hierzulande normalerweise gar nicht gibt. Sie sind zur Zeit - und das klimabedingt wirklich nur alle paar Jahre mal  - auf der Durchreise aus der Taiga nach Skandinavien. Normalerweise nehmen sie den Umweg über unsere Breiten gar nicht. Aber nun sind sie hier und fallen in Schwärmen über alles her, was Beeren trägt. In unserem Garten ist das die Ligusterhecke, die voll davon ist. Wir waren völlig fasziniert von diesen bunten, hübschen und gar nicht scheuen Vögeln, die im Verband auf unserer Kastanie sitzen und immer ein paar zum Fressen losschicken. Sind die zurück, fliegen die nächsten los. Total organisiert das Ganze Tja, dachten wir, da hat es sich doch gelohnt, dass wir die Hecke noch nicht geschnitten haben und unser Garten allmählich einem Biotop gleicht, denn sonst hätten wir den seltenen Besuch gar nicht hier. Als ich allerdings jetzt mal einen Blick auf meine Terrasse warf - die sich unter besagter Kastanie befindet - traf mich fast der Schlag...

 

So sieht es dort aus, und es ist nur ein kleiner Teil... das ganze Beet mit den Pflanzkübeln, meine Terrassenfenster, alles voll! Ich habe gelesen, dass diese Vögel täglich das Doppelte von ihrem eigenen Körpergewicht fressen... also ca. 120 g Beeren... Wahnsinn. Und sie scheinen nochmal so viel daneben fallen zu lassen!  Hmpf! Nun, da müssen wir durch. Wenn die Piepmätze weitergezogen sind, muss der Hochdruckreiniger ran. Anders werden heruntergefallene und aufgeplatzte lilafarbene Beeren wohl kaum zu entfernen sein. Irgendwas ist doch immer...

Habt ihr die Tierchen auch in euren Gärten? Würde mich mal interessieren, ich seh die heuer zum allerersten Mal.

28.1.07 14:08
 




















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de