Aktuell      Archiv      Gästebuch      Kontakt      Abo     RSS
 
BlogWorld   Blog´n´Roll    WebLinx   Fave Tune   Heroes


 Alltägliches

Skispringen in Val di Fiemme...

...sah heute SO aus:



Kaum zu glauben, dass Björn Einar Romören nach diesem Sturz wieder aufstehen und gehend das Stadion verlassen konnte. Ganz ehrlich, so einen schlimmen Sturz habe ich noch nie gesehen... Zum Glück scheint er wohl ohne ganz schlimme Folgen ausgegangen zu sein. Was ihm da jetzt alles weh tut mag ich mir aber nicht ausmalen... Das Springen wurde daraufhin abgebrochen.
13.1.08 00:05


Abschied

Heute habe ich mich verabschiedet. Und zwar endgültig. Der Weihnachtsbaum musste gehen und mit ihm der Rest der Deko. Das Haus habe ich ja schon letztes Wochenende "ent-weihnachtet", aber in meinem Zimmer mit dem Baum habe ich die Deko auch noch gelassen. Heute war dann endgültig Schluss... alles ist raus oder verstaut bis zum nächsten Mal... Jetzt muss ich mein frisch umgeräumtes Zimmer noch ein wenig deko-mäßig umgestalten und dann bin ich zufrieden.

12.1.08 23:49


KALT!!!

Meine Güte war das heute kalt... heute früh grade mal -4° C, aber "gefühlte" -14° C. Unglaublich, was dieser eisige Wind ausmacht! Bibber... 

Arbeiten macht aber trotzdem wieder Spaß nach den ganzen Feiertagen (ich hatte ja "zwischen den Jahren" frei, wie immer), auch wenn´s anstrengend war, weil viel aufzuholen ist. Und morgen ist ja schon wieder Freitag - ein "kurzer" obendrein, ich hab´ nur einen 4-Stunden-Tag und kann mir hoffentlich Skispringen aus Innsbruck anschauen, falls der Sturm dort sich bis dahin gelegt hat. *hoff*

Ansonsten hat mein Kind grade Weihnachtsplätzchen gebacken (es war noch Teig da...) und das Haus duftet wieder (oder noch) schön weihnachtlich. Unser Baum bleibt auch noch länger als nur bis zum Wochenende stehen... er sieht noch aus wie am 1. Tag und ist VIEL zu schade um schon entsorgt zu werden. Es lagen gestern morgen schon ganz viele Weihnachtsbäume auf der Straße... ich könnte mich nie nach nur einer Woche davon trennen. Aber jedem das seine

Ich werd mich jetzt in mein Bett begeben, auf dass ich morgen früh mal ohne Probleme rauskomme. Heute morgen ging nämlich zuerst gar nichts...  und dann alles SEHR schnell.  

Also GUTE NACHT an alle da draußen!


3.1.08 23:21


Happy New Year!

Ich wünsche euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr mit ganz vielen Highlights, schönen Momenten und wenig Stress...



                          
31.12.07 18:26


Neues Zimmer

Kurz vor Weihnachten hab´ ich mein Wohnzimmer komplett umgeräumt. Eine Art Nacht-und-Nebel-Aktion... wie üblich... . Ich hatte es zwar schon länger im Sinn gehabt, vorab auch alles ausgemessen, Verlängerungskabel für PC und TV gekauft, war mir aber nicht sicher, ob ich das vor Weihnachten noch in Angriff nehmen sollte. Allerdings war mir während der letzten Jahre der Weihnachtsbaum direkt vor dem Fenster immer derart im Weg, dass ich dachte "jetzt oder nie" und da hab´ ich eines Abends in der Woche vor Weihnachten einfach mal angefangen. Leider musste ich dann feststellen, dass das Sofa wohl EXAKT dorthin passte, wohin ich es haben wollte - die Maße stimmten aber ich hatte die Gardinen, die gerne frei hängen, nicht mit einkalkuliert. Das Ergebnis sah einfach sch... aus und so musste ich improvisieren. Da ich dabei nicht unbedingt 27 verschiedene Meinungen gebrauchen kann, habe ich kurzerhand sämtliche Möbel höchstselbst durch das Zimmer geschoben, was - Laminat sei dank - auch einigermaßen gut ging (mit Inhalt versteht sich, ich war zu faul zum Ausräumen... ). Und nach drei Tagen und einigen Frust-Tränen weil NICHTS so aussah, wie ich es eigentlich ursprünglich haben wollte, kam dann doch etwas ganz Annehmbares dabei heraus. Vorteil: Ich sitze am PC nicht mehr vor der Terrassentür (Durchzug) sondern vor der Heizung... schön WARM!!! Das Zimmer wirkt viel größer weil das riesige Sofa nicht mehr mitten drin als Raumteiler steht sondern einen jetzt einladend von vorn anschaut, wenn man hereinkommt. Nachdem auch die Accessoires so stehen wie ich sie möchte (ein paar Bilder an der Wand fehlen noch) bin ich zufrieden und fühle mich zu Hause. Hier mal ein bisschen was zum Schauen, auch wenn der Weihnachtsbaum das Fotografieren ein wenig sabotiert hat...




























29.12.07 14:29


Vorbei...

...ist Weihnachten... obwohl mir jetzt erst langsam so richtig weihnachtlich wird. Seltsam ist das. Noch nie ist Weihnachten so an mir vorbeigelaufen wie in diesem Jahr. Obwohl es alles in allem sehr schön war. Meine Eltern waren fast eine ganze Woche lang hier, was mir sehr gut getan hat und ich habe diese Zeit auch genossen. Aber irgendwie... ist hier ein von mir erstelltes Programm abgelaufen ohne dass ich wirklich in der Lage war, daran teilzunehmen. Jetzt, wo alles vorbei ist, meine Eltern abgereist und ich noch ein paar Tage Urlaub habe, finde ich ein wenig Zeit und Ruhe, alles Revue passieren zu lassen und mir Gedanken zu machen. Und nun genieße ich es auch, mal einfach eine Weile lang nur den Baum anzusehen, Süßkram zu essen und NICHTS zu tun

Wie ist es euch ergangen? Ich hoffe, ihr wurdet reich beschenkt - in jeder Hinsicht

Und hier - zum Beweis dafür, dass es auch wirklich stattgefunden hat - ein paar Impressionen aus dem Hause der Familie K. aus H.


der Baum:

 


eins der vielen Geschenke:

 

Schatzi:

      


und nochmal in "normal":

      
 

Kindi:

      


Mama:

      


meine Wenigkeit:

      


29.12.07 00:56


Weihnachtszeit...

...ist bei mir irgendwie Internet-freie Zeit. In der letzten Woche hab ich nur alle paar Tage mal meine emails gecheckt, zu mehr hat die Zeit nicht gereicht. Neiiiiiin... KEIN STRESS... Es gab einfach wichtigeres.

Trotzdem möchte ich es nicht versäumen, euch allen
wunderbare Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben mit ganz viel Freude und ganz wenig Stress zu wünschen.

               
25.12.07 09:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



















zuletzt aktualisiert am 17.01.2008
Gratis bloggen bei
myblog.de